Schnerzinger Produkte

Ein interessanter Nachmittag mit Schnerzinger Komponenten

 

Ich hatte die Möglichkeit, mal einige Schnerzinger Produkte auszuprobieren. Die Herren von Zellaton kamen mich besuchen und hatten ein umfangreiches Sortiment dabei.

Was mir schon beim Ausladen auffiel: Vernünftige Verpackung der einzelnen Komponenten in Jutebeuteln oder großen Plastikkoffern mit Hartschaumeinlage. Nichts „Übertriebenes mit bling-Effekt“ was man nur teuer bezahlt!

Zuerst wurde Platte bzw. CD gehört, um den „Istwert“ festzustellen. Die CD war interessant, da auf vielen Einzelstücken jeweils ein bestimmter Effekt/Klangbild, etc. deutlich zu hören war. Als Beispiel: Eine alte verrauschte Bandaufnahme, bei der man eine Stimme für die Überprüfung links, mitte rechts hört.

Als erstes wurde der Grid-Protector angeschlossen. An einer ganz normalen Steckdosenleiste, die von normalem Hausstrom und nicht von dem gefilterten Strom für unsere Referenzanlage gespeist wurde. Die Wirkung ist einstellbar und sofort deutlich und positiv hörbar. So wurde eine Überhöhung im Bereich von 300 Hz ( die Frequenzweiche des gerade neu eingebauten Mitteltöners war noch nicht vollständig abgeglichen + Raumresonanz) verringert. Bei dem oben genannten Teststück war das Bandrauschen ein gleichmäßiges Zischen, so wie von einer undichten Druckluftleitung. Nach Aktivierung des Grid-Protectors war das Rauschen strukturierter und ungleichmäßiger. Gleichzeitig gewann die Stimme an Natürlichkeit und Definition, war räumlich auch klarer strukturiert.

Im weiteren Verlauf wurden dann noch ein Component Protector und ein Paar Giga Protectoren eingesetzt. Jeweils mit einer deutlichen Gesamtsteigerung der Performance. Der Component Protector brachte bei unserem System an der Vorstufe die deutlichere Verbesserung.

IDSCF1824

Ich habe nun schon so einiges an „Tweaks“ und Produkten zur Steigerung der Wiedergabe angehört und ausprobiert. Nach meiner Einschätzung gibt es grundsätzlich zwei Klassen: Die eine Klasse von Tuning-Produkten verringert vorhandene Fehler. Ein guter Kontaktreiniger beseitigt Verschmutzungen und/oder Oxidation was ein Fehler der Übertragungskette ist. Es gibt eine ganze Reihe von Produkten und Maßnahmen, die vorhandene Fehler und Störungen beseitigen. Dazu gehört: Netzfilterung (sofern sie nicht zusätzliche Fehler erzeugt), Optimierung der Raumakustik, Verringerung von Mikrophonie oder störenden Schwingungen/Resonanzen, usw.

Die andere Klasse wirkt meiner Meinung entweder auf den Zuhörer und dessen Wohlbefinden bzw. Wahrnehmung oder verringert subjektiv einen Fehler, durch die Hinzufügung eines zusätzlichen Fehlers. Die Produkte, die auf den Zuhörer wirken, kommen meist aus dem eher esoterischen Bereich. Die Produkte die zusätzliche Fehler generieren, sind entweder direkt in der Anlage integriert – z.B. Kabel die einen „Sound“ erzeugen, oder sie verändern die Raumakustik, wie z.B. Klangschalen, die bei bestimmten Frequenzen mitschwingen und ein zusätzliches Signal erzeugen.

Nach meiner Erfahrung gehören die Schnerzinger Produkte zur ersten der beiden Klassen. Sie beseitigen Störungen, die die Wiedergabe beeinträchtigen. Dies kommt dadurch zum Ausdruck, dass die  Wiedergabe ganzheitlich verbessert wird und zwar in dem Sinne, dass Störungen reduziert und Nutzinformation klarer und deutlicher dargestellt werden.

Die Kabel an sich machen rein von Aufbau und Fertigungsqualität einen guten Eindruck und sind auf jeden Fall schon spürbar (Gewicht!) mikrophonie-unempfindlich.

Das Endergebnis mit Grid-Protector, Component-Protector, Giga-Protector (2) Lautsprecherkabeln und Cable-Protector an den Lautsprecherkabeln war stimmig und höchst beachtlich.

Was mir auch gefallen hat: Rein von der Ausführung sind die Produkte wertig gefertigt, aber ohne übertriebene optische Ausgestaltung, die man nur teuer bezahlt, ohne dass es eine klangliche Performance-Steigerung bringt.

In Anbetracht der gebotenen Leistung kann ich das Preis-Leistungsverhältnis als gut bezeichnen und empfehlen.

Weitere Angaben findet man auch auf der Seite von Schnerzinger:

http://www.schnerzinger.com/home.php

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.