Apolyth Laufwerk zur Restauration

Manchmal kommen hier Arbeiten, die richtig Spaß versprechen! Gestern kam hier ein „Kellerfund“ an: Der legendäre Apolyth Plattenspieler. Einen schönen Bericht über das Laufwerk findet man hier: Bericht Apolyth Wenn man sich überlegt – etwa 30 Jahre alt und damals bestimmt einer der Besten, wenn nicht sogar der Beste kommerziell…

weiterlesen

Restaurierung eines NEM DAC 1394 SE

 Letztens bekam ich günstig einen defekten NEM DAC 1394A SE. Vertrieb NEM Gehört hatte ich ihn schon an der großen Anlage von Zellaton: Zellaton Hat mir da gut gefallen und ich hatte eine Idee, das was Positives auf mich zukommen könnte. Die Fehlersuche war recht einfach: Das Eingangsboard war defekt….

weiterlesen

Reduzierung von Eigenstörungen

Wo man in der Performance einer Anlage immer noch etwas gewinnen kann, ist die Unterdrückung von Störungen. Heute habe ich mich diesbezüglich mal dem Thema Subwoofer gewidmet: Bei mir ist die Lösung ja weitgehend analog, bis auf die Velodyne SMS-1 Weiche. Die arbeitet digital und hat z.B.  auch ständig ein…

weiterlesen

Vergleich Elrog 300B

Ich hatte gerade die schöne Möglichkeit verschiedene 300 B Trioden zu vergleichen. Dazu muss ich erst einmal vorausschicken: Ich verwende in meiner Anlage die 300B als Treiberröhren für die TB3/1000 Endröhren in meinen Bass-Verstärkern. Der Bess ist bei mir mit einer Trennfrequenz von 200Hz aktiv begrenzt. Als Treiberöhren verwende ich…

weiterlesen